Ablauf

Alle Seminare werden im Dienstweg ausgeschrieben und Ihnen mittels Kurzbeschreibung vorgestellt. Die Seminare werden immer so konzipiert, dass sie nicht länger als drei Tage von Ihrer Dienststelle entfernt sind. Durch die bundesweite Ausschreibung kann und soll ein Austausch untereinander stattfinden und Ihnen die Möglichkeit bieten, durch den Erfahrungsaustausch von einander zu lernen und gemeinsam im Sinne des jeweiligen Seminars Erkenntnisse zu erarbeiten.

Alle Zu- bzw. Absagen werden mittels Mail direkt an alle interessierten Kolleginnen/Kollegen ausgesendet. Daher ersuchen wir Sie im Zuge der Anmeldung um Angabe einer gültigen Mailadresse.

Auf viele erfolgreiche Seminare freut sich
Ihr Team der Aus-, Fort- und Weiterbildung